Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 11:22

"Partyking" Carl Gustaf in dubiosen Nachtlokalen

03.11.2010, 10:01
Schweden hat offenbar nicht nur eine "Dancing Queen", sondern auch einen "Partyking". König Carl XVI. Gustaf (64) wird in einem neuen Buch als gelegentlicher Nachtklub-Besucher dargestellt, der es dabei mit der Sicherheit nicht so genau nimmt.

"Es geht um dubiose Lokale und komische Klubs in Stockholm. Dort hat sich der Monarch Menschen in einem Milieu ausgesetzt, das Lichtjahre von dem entfernt ist, wo sich ein Staatschef aufhalten sollte", sagte der Buchautor Thomas Sjöborg im Rundfunksender SR. Er sagte am Mittwoch weiter: "Ich weiß nicht, wie ich mich anders ausdrücken soll, als dass ich darin ein Sicherheitsrisiko sehe."

"Der widerwillige Monarch"

In seinem für nächste Woche angekündigten Buch "Der widerwillige Monarch" zitiert Sjöberg zahlreiche anonyme sowie einige namentlich genannte Zeugen für Nachtklub- Besuche des Ehemanns von Königin Silvia (66), der die schwedische Gruppe ABBA vor ihrer Hochzeit den Song "Dancing Queen" gewidmet hatte, auch im Ausland.

Hofsprecherin Nina Eldh wollte sich in schwedischen Medien nicht zu den Behauptungen äußern: "Wir können das Buch nicht kommentieren, weil wir es noch nicht gelesen haben." Allerdings hatte das Königshaus nach ihren Angaben schon früher ausdrücklich bestritten, dass Carl Gustav während der Olympischen Spiele in Atlanta 1996 die dortige Strip- Bar "Gold Club" aufgesucht haben soll. Dafür werden im Buch Zeuginnen namentlich zitiert.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum