Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 20:37
Foto: Dean Treml

Oli Pocher stürzte sich von den Klippen

13.07.2009, 11:32
Der deutsche Comedian Oliver Pocher ist für seinen Wagemut ja durchaus bekannt, am Wochenende suchte der 31-Jährige aber einen besonderen Kick: Am Rande der Red Bull Cliff Diving Series 2009 im kroatischen Dubrovnik sprang Oli von einer Klippe aus 15 Metern Höhe in die Fluten. Kein Wunder, dass er dabei am Ende ganz nass wurde...

Vor seinem eigenen Sprung in die Tiefe besuchte Pocher dabei einen Workshop beim neunfachen Weltmeister Orlando Duque aus Kolumbien.

Weibliche Begleitung für den Praxistest

Für den Praxistest schnappte sich das deutsche Scherzkeks aber dann doch lieber weibliche Begleitung: Die dreifache Europameisterin Anna Bader (im Bild links) zeigte dem 31- Jährigen, wie man möglichst kunstvoll von der Klippe ins kühle Meer springt. Nicht ganz so filigran (siehe Bild rechts) folgte ihr dann Pocher in die Adria.

Von seinem ersten Klippensprung war Oli übrigens begeistert - er peilt nun bereits die 20- Meter- Marke an.

Foto: Dean Treml

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum