Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 15:45
Micaela Schäfer
Foto: Viennareport

Micaela Schäfer: Polygamie ist eine Lösung

27.10.2015, 12:15
Micaela Schäfer müsste sie sich mehrere Männer halten, um ihre starken Sexgelüste befriedigen zu können. Die Skandalnudel berichtete "Promiflash" von ihrem Liebesleben mit Freund Klaus Brunmayr, in dem die Luft raus zu sein scheint.

Laut Schäfer gäbe es nur noch einmal die Woche Sex. Dafür hat das Erotikmodel natürlich eine Erklärung und genauso auch ein Gegenmittel: "Wenn ein Mann keine Lust mehr hat, dann hat er auch keine Lust mehr und er schläft ganz schnell ein. Das ist leider so, das kann man nicht ändern. Deswegen sollte man sich vielleicht mehrere Männer halten.

"Polygamie sei also die Lösung. Bevor die Männerwelt sich jetzt mit großer Hoffnung auf die 31- jährige stürzt, sollte noch gesagt sein, dass die DJane eine ganz bestimmte Vorstellung von ihrem Traummann hat. "Ich liebe stilvolle Männer, elegante Männer. Einfach 'nen Gentleman, der einem die Tür aufhält, der nicht zu sehr von sich redet und protzt, mit dem, was er hat. Das finde ich blöd. Ich stehe eh so auf ältere Männer, so Anzugträger", offenbarte sie.

Video: krone.tv

In dieses Beuteschema scheint ihr Klaus zu passen, doch lange dürfe die Beziehung der beiden wohl nicht mehr halten, für ihre Zukunft hat Micaela nämlich schon eine ganz genaue Vorstellung: Ein Toyboy soll es sein. Am besten einer, der richtig gut im Bett ist.

27.10.2015, 12:15
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum