Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.06.2017 - 15:50
Foto: Viennareport

Lauren Graham und Peter Krause sind ein Paar

10.09.2010, 14:40
Als Lauren Graham vor 15 Jahren nach Los Angeles zog, lud sie ihr Kollege Peter Krause zu sich nach Hause ein, um mit ihr Brettspiele zu spielen. Jetzt haben die beiden zusammengefunden und sind ein Paar. Lauren schwärmt: "Mir gefällt, dass alles mit Peter so leicht ist."

Das ehemalige "Gilmore Girl" schwebt auf Wolke sieben. Lauren Graham ist mit Schauspieler Peter Krause bereits seit einiger Zeit zusammen, spricht aber erst jetzt erstmals über ihre Beziehung. "Es ist viel Arbeit, mit jemandem zu arbeiten und dann noch seine Freizeit mit ihm zu verbringen. Aber das Lustige ist, dass es mit Peter ganz einfach ist", so die 43- Jährige im Interview mit der Zeitschrift "Redbook". Graham, die Krause bereits seit 15 Jahren kennt, meint, dass sie "immer eine Verbindung hatten", aber als sie sich zum ersten Mal trafen, seien sie beide noch zu schüchtern gewesen. "Das Timing hat damals einfach nicht gepasst", so die Aktrice.

Als Lauren Graham damals nach Los Angeles übersiedelte, lud Peter Krause sie ein. "Ich dachte mir: Okay, wir mögen uns, aber dann hat er mich zu sich nach Hause eingeladen, um Brettspiele zu spielen. Ich meine, wer spielt schon Brettspiele? Dann war ich eben der Meinung, er mag mich doch nicht."

Beziehung lange geheim gehalten

Die beiden Schauspieler mussten ihre Beziehung lange geheim halten, da sie in der US- Serie "Parenthood" ein Geschwisterpaar verkörpern. "Man muss uns ja schließlich Bruder und Schwester abnehmen, und wenn dann ständig Fotos von uns beiden Händchen haltend in der Presse herumschwirren, ist das schwierig", sagt Lauren Graham. Das sei aber nicht schwer gewesen, da sie beide es lieben, zu Hause zu sein und zu kochen. "Aus Partys und Ausgehen machen wir uns nicht viel."

Vielleicht bald Nachwuchs?

Auch wenn sie jetzt noch nicht wissen könne, wohin die Beziehung führen werde, könne sie sich schon vorstellen, eine Familie zu gründen, meint Graham. "Familie ist sehr wichtig für mich", so die Schauspielerin. "Ich hätte gerne Kinder."

Foto: Viennareport

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum