Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 05:17
Katy Perry wird zur Pluz-Size-Schönheit.
Foto: facebook.com/davidlopera.artwork

Katy Perry & Co.: Plus Size statt Size Zero

20.02.2015, 15:57
Work-out, viel Obst und Gemüse, keine Süßigkeiten: Für einen makellosen Körper nehmen die Promis oft viele Entbehrungen in Kauf. Doch wie würden Katy Perry, Mila Kunis oder Kim Kardashian wohl aussehen, wenn sie auf all das verzichten würden? Diese Frage beantwortet jetzt der Photoshop-Künstler David Lopera. Der hat den ranken und schlanken Promis per Mausklick einfach ein paar Kilos mehr auf die Rippen gezaubert.

Normalerweise sind Photoshop- Künstler ja damit beschäftigt, jeden noch so kleinen Makel der Stars wegzuzaubern, um Kim Kardashian oder Jennifer Lawrence noch schöner zu machen. Nicht so David Lopera.

Der hat den Spieß jetzt nämlich einfach umgedreht und den sonst so wohlgeformten Promi- Damen per Bildbearbeitung einfach mal ein paar Kilos mehr auf die Rippen gezaubert. Statt Size Zero gibt's da auf einmal Pluz Size - runder Bauch, großer Po, Pausbäckchen, XXL- Dekolleté und Speckröllchen inklusive.

Warum der Spanier das macht? "Ich versuche, zu zeigen, dass 'Big Women' auch wunderschön aussehen können", verrät er im Interview mit der "Daily Mail". Seine Fans finden das offensichtlich auch super, denn mittlerweile bekomme er viele Anfragen. "Männer schreiben mir und fragen, ob ich ihre berühmten Idole ein bisschen dicker machen kann." Besonders oft müsse er bei Emma Watson, Jennifer Lawrence und Kim Kardashian die Retusche ansetzen.

Aber nicht nur Männer, sondern auch Frauen finden Loperas Kunstwerke gut. "Ich hoffe, die Menschen ändern ihre Schönheitsideale", so der Photoshop- Künstler. "Wenn man meine Bilder anschaut, wird man sehen, dass Rundungen toll sind!"

20.02.2015, 15:57
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum