Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 18:03
George kriegt ein Geschwisterl: Kate ist schwanger!
Foto: APA/EPA/ALAN PORRITT

Herzogin Kate: Geschwisterl für Prinz George?

26.08.2014, 16:27
Vor etwas mehr als einem Jahr hat Mini-Prinz George das Licht der Welt erblickt und die Liebe von Prinz William und seiner Kate gekrönt. Seitdem warten die Briten gespannt auf weiteren Nachwuchs beim Prinzenpaar. Doch wann ist es so weit? Freunde des Paares verraten: Lange muss George nicht mehr auf ein Geschwisterl warten.

Gerüchte um eine neuerliche Schwangerschaft von Kate gibt es seit der Geburt von Klein George immer wieder. Bislang aber blieb der Bauch der Herzogin so flach wie eh und je. Freunde des Paares sind sich aber sicher: Bald wird sich unter den Kleidern der 32- Jährigen wieder etwas wölben.

"Kate ist bereit für Baby Nummer zwei", verriet ein Vertrauter des Prinzenpaares jetzt der britischen Zeitung "Express". Immerhin habe Kate in der letzten Zeit mehrfach angedeutet, dass sie Geschwister für ihren Sohn haben möchte, heißt es weiter. "Kate erzählte, dass sie mindestens drei Kinder möchte, weshalb sie jetzt unbedingt wieder schwanger werden will", plauderte ein weiterer Freund der Herzogin aus.

Zwei oder doch drei Kinder?

Über die Anzahl der Kinder seien sich Kate und William allerdings noch uneins, wollen die Freunde des Paares wissen. "Der Herzog wäre wahrscheinlich mit zwei Kindern glücklich", erklärte er. "Doch Kate steht ihrem Bruder und ihrer Schwester sehr nahe und hätte deshalb selbst auch gern drei Kinder."

Der Zeitpunkt für weiteren Nachwuchs könnte übrigens nicht besser sein: Im September beginnt für William eine fünfmonatige Ausbildung als "Air Transport Pilot" auf den Flughäfen von Cambridge und Norwich. Nach der Prüfung darf der 32- Jährige als Hubschrauber- Kommandant bei der "Anglian Air Ambulance" fliegen. Während Williams Ausbildung werden Kate und George mit ihm den Landsitz Anmer Hall in Norfolk beziehen. Und mit zehn Schlafzimmern bietet das neue Heim der kleinen Familie auf jeden Fall genügend Platz für weiteren Nachwuchs…

26.08.2014, 16:27
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum