Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 16:46

Halbnackter Tiger Woods am Cover der "Vanity Fair"

05.01.2010, 15:18
Privat ist der reichste Sportler der Welt, Tiger Woods, derzeit völlig von der Bildfläche verschwunden. Am Cover der US-Zeitschrift "Vanity Fair" sieht man ihn dafür so, wie man ihn noch nie gesehen hat. Vor Erotik strotzend, beim Krafttraining mit nacktem Oberkörper. Am Kopf trägt er eine Wollmütze. Voller Konzentration blickt er in die Kamera. Im Video oben erfährst du, was die Amerikaner dazu sagen.

Das Coverbild, sowie weitere, von US- Starfotografin Annie Leibovitz für die Februar- Ausgabe des Magazins fotografierte Bilder, werden von der Zeitschrift als "roh" und "noch niemals zuvor gesehen"angepriesen.

Leibovitz sagte der Webausgabe von "Vanity Fair", dass sie die "unglaubliche Konzentration und Hingabe" des Sportlers einfangen wollte. Außerdem wollte sie eine wenig bekannte Seite des Stars zeigen.

Die Fotos entstanden noch vor dem bizarren Autounfall des Golfprofis Ende November, in dessen Folge das unglaubliche Doppelleben des verheirateten 34- Jährigen aufflog.

Dem Unfall ging den Gerüchten zufolge ein Streit mit seiner Ehefrau Elin Nordegren- Woods voraus, die ihn wegen eines Artikels über eine angebliche außereheliche Affäre zur Rede gestellt und möglicherweise mit einem Golfschläger bedroht haben soll. In den Wochen darauf wurden via US- Medien mindestens elf Geliebte des US- Sportstars publik, mit denen er seine Frau hintergangen haben soll.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum