Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 12:19
Video: apa

Chris Brown entschuldigt sich für Prügel- Attacke

21.07.2009, 12:00
R&B-Sänger Chris Brown hat sich erstmals öffentlich für seine Prügel-Attacke auf Rihanna entschuldigt. In einem zweiminütigen Video, das am Montag auf seiner Website veröffentlicht wurde, erklärt der 20-Jährige, dass er sich für sein „unentschuldbares Verhalten“ schäme. Rihanna habe er dafür mehrfach um Verzeihung gebeten. „Ich habe in meiner Jugend selbst erlebt, was häusliche Gewalt und unkontrollierte Wut anrichten können“, sagte Brown.

Er habe in den vergangenen Wochen mit seiner Mutter und einem Seelsorger gesprochen, um herauszufinden, was passiert ist, und warum. „Ich habe bereits Hilfe gesucht, und tue es auch weiter, um sicherzustellen, dass das, was im Februar geschehen ist, nicht wieder passiert“, so Brown. Die Entschuldigungs- Botschaft endet mit den Worten: „Ich kann nur hoffen, dass ihr mir vergebt. Bitte.“

Die Entschuldigung in voller Länge findest du in der Infobox!

Der Sänger war am 8. Februar verhaftet worden, nachdem er wenige Stunden zuvor seine damalige Freundin Rihanna im Anschluss an eine Party in Los Angeles geschlagen und bedroht hatte. Er hat den Angriff zugegeben, das Urteil soll am 5. August verkündet werden. Browns Anwalt zufolge gibt es eine Vereinbarung mit der Staatsanwaltschaft, die ein Strafmaß von fünf Jahren Haft auf Bewährung und sechs Monaten gemeinnütziger Arbeit vorsieht.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum