Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 18:39

Britney Spears für MTV- Preise nominiert

15.08.2008, 22:16
Trotz ihres Flop-Auftritts im vergangenen Jahr und ihres derzeitigen Karrieretiefs ist Britney Spears mit ihrem neuen Clip "Piece of Me" bei den MTV Music Video Awards gleich für mehrere Preise nominiert - darunter für das Video des Jahres 2008. Ihre Fans hoffen nun, dass dies ein weiterer Schritt auf ihrem Weg wieder nach oben ist. In den vergangenen Wochen hat sich die 26-Jährige, die in den letzten beiden Jahren mehr mit Skandalen denn mit Erfolgen für Schlagzeilen sorgte, wieder etwas gefangen.

Auch wenn die Nominierung in der Kategorie Video des Jahres bereits als Erfolg für die 26- Jährige zu werten ist, gewonnen hat sie noch lange nicht. Schließlich hat Britney harte Konkurrenz: Chris Brown, die Jonas Brothers, die Pussycat Dolls und das britische Newcomer- Duo The Ting Tings sind ebenfalls nominiert. Neben Video des Jahres darf sich die zweifache Mutter auch noch in den Kategorien Bestes Pop- Video und Bestes Video einer Sängerin Hoffnungen machen. Die Preise werden am 7. September bei einer Gala in Los Angeles vergeben.

Auftritt 2007 ein Desaster

Britneys geplantes Comeback bei den VMAs 2007 war zum absoluten Reinfall geraten: Die Choreographie zum Song "Gimme More" war nach einhelliger Kritikermeinung dilettantisch, die Figur zu moppelig für den schwarzen Bikini und das angeschweißte blonde Haar ein Desaster.

Auftritte in witzigen Werbespots

Dass es heuer besser werden könnte, lassen bereits witzige Werbespot erhoffen: Britney ist in den Clips zusammen mit VMA- Gastgeber Russell Brand zu sehen. Darin trägt die 26- Jährige ein schwarzes Kleid, und ihre langen blonden Haare fallen ihr in Wellen über die Schultern. Anders als bei ihrem MTV- Auftritt im vergangenen Jahr wirkt sie strahlend schön und selbstbewusst. Mehr dazu findest du in der Infobox!

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum