Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 21:41
Foto: ORF / Video: ORF

Babyalarm bei den "Vorstadtweibern"

18.04.2016, 06:00

Bei den "Vorstadtweibern" wird es immer spannender! Ist der schöne Berti etwa tot? Kommt Waltrauds Baby? Hier eine Vorschau auf die fünfte Folge.

Im Pool von Bertrams (Lucas Gregorowicz) Haus schwimmt ein lebloser Körper. Sabine (Adina Vetter) glaubt, es ist Bertram, doch sie rettet dem bewusstlosen Dr. Heldt (Michael Masula) das Leben. Bertram ist auf der Flucht. Caro (Martina Ebm) verlässt Hadrian (Bernhard Schir) und findet Unterschlupf bei Waltraud (Maria Köstlinger), die von Hadrians Verhältnis mit seiner Exfrau Sylvia (Julia Stemberger) erfährt.

Julia Stemberger (Sylvia), Gerti Drassl (Maria Schneider)
Foto: ORF
Julia Stemberger (Sylvia), Gerti Drassl (Maria Schneider)
Foto: ORF

Von Sylvia lässt sich Maria (Gerti Drassl) in das Immobiliengeschäft einführen. Sie findet die Delogierungsmethoden an Altbaumietern skrupellos und scheitert bald. Nicoletta (Nina Proll) und Jörg (Thomas Mraz) versuchen den Tathergang der Ermordung von Josef Steinberg nachzustellen.

Nina Proll (Nicoletta Huber), Thomas Mraz (Jörg Pudschedl)
Foto: ORF

Dabei beobachten sie ein Treffen von Waltraud mit Minister Joachim Schnitzler (Philipp Hochmair) am Tatort. Aus Waltrauds neuerlichem Erpressungsversuch wird jedoch nichts. Es setzen die Wehen ein und Joachim wird unfreiwillig "Vater".

Maria Köstlinger (Waltraud Steinberg) und Philipp Hochmair (Joachim Schnitzler)
Foto: ORF

18.04.2016, 06:00
pfs, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum