Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.03.2017 - 12:38
Achi will jetzt Karriere machen.
Foto: facebook.com/Achi-Mr-Torpedo

Achi und sein "Mr. Torpedo" werden jetzt berühmt

10.09.2015, 10:09
In "Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies" war Achi auf der Suche nach der großen Liebe. Gefunden hat er die leider nicht, jetzt soll's dafür mit der Karriere steil bergauf gehen. Denn das TV-Nackerpatzl und sein "Mr. Torpedo" wollen jetzt so richtig berühmt werden. Und Günther Klum soll's richten.

Er war das Gesprächsthema des TV- Sommers: Achi aus Oberösterreich. In der Nackedei- Flirt- Show auf RTL sorgte er mit seinem "Mr. Torpedo", so der Spitzname für sein "bestes Stück", für allerlei Aufsehen, nicht zuletzt, weil auch seine Ex- Freundin über seine Schlafzimmerqualitäten medienwirksam auspackte .

Seine "Eva" hat der 25- Jährige auf der einsamen Insel leider nicht gefunden, doch kein Grund zu verzagen. Klappt's schon nicht mit der Liebe, soll's wenigstens im Job bergauf gehen. Auf seiner Facebook- Seite hat's Achi schon angekündigt: "Etwas Neues ist auf dem Weg!"

Und tatsächlich! Wie die "Bild"- Zeitung berichtet, kümmert sich jetzt Günther Klum, Papa von Supermodel Heidi Klum, um das Ex- Nackerpatzl mit der großen Klappe. Seine Agentur "ONE eins Management", die auch die "Germany's next Topmodels"- Beautys vertritt, hat Achi offenbar unter Vertrag genommen. Auf den Laufsteg wird's den Oberösterreicher allerdings nicht verschlagen, wie er verrät: "Ich habe schon einige Anfragen und Bookings bekommen. Das Management will mich in der TV- Branche unterstützen." Scheint also so, als ob wir von Achi noch einiges sehen und hören werden...

10.09.2015, 10:09
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum