Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 16:03
Foto: Polizei

Wieder Überfall auf Raika- Filiale in Salzburg

28.06.2009, 09:36
Nach dem zweiten Überfall innerhalb von nur vier Wochen auf die Raika-Filiale in Salzburg-Leopoldskron deutet alles darauf hin, dass es sich um ein und denselben Täter handelt - vom blitzschnellen Vorgehen bis zur Pistolenhaltung und den weißen Turnschuhen. Trotz erster Hinweise blieb die Jagd auf den Räuber bisher ohne Erfolg.
Chef- Kriminalist Christian Voggenberger ist ziemlich sicher: "Das war beide Male derselbe Täter!" Denn nicht nur der Zeitpunkt der beiden Überfälle war nahezu ident. Immer steuerte der Täter sofort auf den ersten Schalter zu, war nach 20 bis 30 Sekunden fertig. "Und am Foto der Überwachungskamera sieht man, dass er sogar die Waffe gleich hielt", so Voggenberger.

Der Fahnder hält es für möglich, dass der Mann, der wieder auffallend weiße "Sneakers" trug, im Wohnblock Moosstraße Nummer 7 verschwand. "Wir konnten viele Wohnungen nicht überprüfen, da uns niemand öffnete", sagt Voggenberger. Doch die Fahndung läuft weiter.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum