Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 23:40
Foto: Markus Tschepp

Romantischer Heiratsantrag im Riesenrad

05.06.2009, 09:57
Mit einem besonders originellen Heiratsantrag hat am Donnerstagabend eine junge Salzburgerin ihren Freund überrascht. In luftiger Höhe, in einer der Gondeln des Riesenrads bei der Dult, fragte sie ihn, ob er ihr das Jawort geben will. Und natürlich wollte er! Mit dem Paar freute sich auch die gemeinsame zweieinhalb Jahre alte Tochter.

Seit mittlerweile vier Jahren sind Yvonne Gürtler (27) und Andreas Mooslechner (37) aus Salzburg ein Paar. Die Geburt der kleinen Michelle vor zweieinhalb Jahren krönte ihr Glück. Mit dem Heiraten hatten es die beiden vorerst nicht eilig.

Der perfekte Moment

Das hat sich nun geändert: "Jetzt passt es. Es ist der perfekte Moment", verrät Yvonne Gürtler. Und sie wollte die Sache selbst in die  Hand nehmen. "Ich habe lange überlegt, weil ich etwas ganz Spezielles machen wollte. Und dann bin ich auf der Homepage der Dult auf das Riesenrad aufmerksam geworden. Da stand auch, dass es romantisch wäre, in einer der Gondeln einen Heiratsantrag zu machen. Die Idee hat mir sofort gefallen", erzählt Gürtler.

Überraschung geglückt

Am Donnerstagabend war es schließlich soweit: "Der Andreas wusste bis zuletzt nichts. Ich habe ihn erst am Nachmittag gefragt, ob wir auf die Dult gehen", sagt Gürtler. Dort stand schon alles bereit. Eine Gondel war extra für das junge Paar und die kleine Michelle reserviert und hübsch geschmückt worden. Und am höchsten Punkt angekommen, stellte Yvonne Gürtler ihrem Andreas die wichtige Frage. "Er hat sofort ja gesagt", freut sie sich. Die beiden genossen danach mit Töchterchen Michelle noch einen fröhlichen Abend auf der Dult.

Jetzt geht es an die Vorbereitungen. Yvonne Gürtler und ihr Zukünftiger haben auch schon ein konkretes Datum im Kopf: "Der 12. 12. 2009 würde uns gefallen. Wir lieben den Winter und den Schnee."

von Manuela Kappes, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum