Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 18:57
Foto: Andi Schiel

Deutscher Rowdy mit Pfefferspray gebändigt

01.01.2011, 13:13
Mit dem Einsatz von Pfefferspray ist in der Silvesternacht in einem Lokal in Saalbach (Pinzgau) ein 26-jähriger Deutscher von Polizeibeamten festgenommen worden. Der rabiate Mann hatte zuvor unter anderem einem Lokalangestellten einen Faustschlag gegen den Kopf versetzt. Anschließend versuchte er, einen Beamten mittels Faustschlägen zu attackieren, teilte die Polizei mit.

Die Polizisten wollten wegen einer Körperverletzung vor einem Nachtlokal Erhebungen durchführen, als sie gegen 4.45 Uhr von dem am ursprünglichen Vorfall unbeteiligten Deutschen attackiert wurden.

Während die Beamten eine Person befragten, begann der 26- Jährige eine verbale Streitigkeit mit einem Angestellten, gebärdete sich äußerst aggressiv und versetzte schließlich dem Kontrahenten einen Faustschlag. "Der gefährliche Angriff konnte von den Beamten unter Anwendung von Körperkraft beendet werden", hieß es am Samstag vom Landespolizeikommando.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum