Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 22:15

16 Pkws im Pongau geknackt und Airbags ausgebaut

08.12.2010, 16:31
Sage und schreibe 16 Pkws haben Unbekannte auf dem Gelände eines Autohauses in St. Veit im Pongau in der Nacht auf Mittwoch aufgebrochen und schwer beschädigt. Ein Vandalenakt? Weit gefehlt – vielmehr dürften die Täter äußerst gezielt vorgegangen sein, denn bei allen Fahrzeugen wurde "lediglich" der Fahrer-Airbag ausgebaut…

Für den Eigengebrauch scheinen die Täter von daher wohl kaum aktiv geworden sein – freilich wäre dieser Coup wohl auch dann nicht sehr viel ehrbarer geworden. Ungeachtet der genauen Hintergründe der Tat ist bereits klar, dass ein enormer Sachschaden angerichtet wurde.

Abgesehen vom reinen Diebstahl der Airbags wurden bei den Pkws auch die Seitenscheiben eingeschlagen, um überhaupt an die begehrten Beutestücke herankommen zu können. Die Schadenssumme bewegt sich zwischen  25.000 und 30.000 Euro.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum