Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.01.2017 - 07:45
In diesem Haus kam es zur Verzweiflungstat.
Foto: ANDI SCHIEL / Video: Andi Schiel/krone.tv

Pflegebedürftige Frau und Sohn tot aufgefunden

09.04.2015, 11:28
Verzweiflungstat in einer Wienerwald-Gemeinde nahe Wien: Am Mittwochnachmittag wurden ein 62 Jahre alter Mann und seine 88-jährige Mutter von Polizisten tot aufgefunden. Der Sohn dürfte die betagte Frau erdrosselt haben, nach der Tat nahm er sich selbst das Leben. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Hintergrund des Familiendramas dürfte laut Polizei die hohe alters- und gesundheitsbedingte Pflegebedürftigkeit der 88- Jährigen gewesen sein, mit der der Sohn offenbar gänzlich überlastet war. Dieses mögliche Motiv wird auch durch einen Abschiedsbrief des 62- Jährigen untermauert, der vor Ort gefunden wurde.

Noch vor der Tat hatte der Mann einem Bekannten ein SMS geschickt und darin angekündigt, dem Leben seiner Mutter und seinem eigenen ein Ende setzen zu wollen. Der Freund verständigte daraufhin die Polizei, die umgehend zur Wohnadresse des 62- Jährigen fuhr. Doch die Beamten kamen bereits zu spät - sie fanden die betagte Frau erdrosselt vor, ihr Sohn hatte sich erhängt.

09.04.2015, 11:28
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum