Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 12:53
Foto: APA/FRANZ NEUMAYR (Symbolbild)

2 Tote bei Paragleiterunfällen in der Steiermark

26.11.2015, 06:54
Zu gleich zwei tödlichen Flugunfällen ist es am Mittwoch in der Steiermark gekommen. Ein 48-jähriger Paragleiter aus Kalwang stürzte am Nachmittag am Grazer Hausberg Schöckl ab. Ein 57-jähriger Grazer kam kurze Zeit später ebenfalls ums Leben, als er nach Problemen mit seinem motorbetriebenen Paragleiter bei St. Margarethen an der Raab zu Boden stürzte.

Ein Steuerungsfehler dürfte laut Polizei die Ursache des Absturzes am Schöckl gewesen sein. Der 48- jährige Paragleiter steuerte rund 500 Meter vor dem Landeplatz Plenzengreith im Bezirk Weiz auf einen Baum zu, prallte dagegen und blieb in rund 30 Metern Höhe hängen.

Sein Begleiter konnte sicher landen und verständigte sofort die Einsatzkräfte, die den Verunglückten per Seilbergung vom Baum holten. Zwar war der 48- Jährige noch kurze Zeit ansprechbar, doch noch vor Ort verloren die Helfer den Kampf um das Leben des Verunglückten.

Absturz nach Motorproblemen

Nur rund 30 Kilometer von der ersten Unfallstelle entfernt kam es wenig später auch im Gemeindegebiet von St. Margarethen an der Raab zu einem Flugunfall mit tödlichem Ausgang. Dort stürzte ein Grazer auf einem Acker ab. Der 57- Jährige war mit einem motorbetriebenen Paragleiter unterwegs, als laut Augenzeugenberichten der Motor des Fluggeräts zu stottern begann. Daraufhin stürzte der Mann aus einer Höhe von 15 bis 20 Metern zu Boden. Für ihn gab es keine Rettung mehr.

26.11.2015, 06:54
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum