Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 01:57
Foto: APA/HANS KLAUS TECHT (Symbolbild)

17- Jährige erfand Vergewaltigung auf Toilette

21.10.2016, 09:15

Sie soll während einer Veranstaltung auf der Toilette von einem unbekannten Mann brutal vergewaltigt worden sein - es waren schwere Vorwürfe, die eine 17- Jährige aus Tirol erhoben hatte. Zudem gab die Jugendliche bei der Polizei schockierende Details rund um die angebliche Sexattacke zu Protokoll. Nun stellte sich heraus: Das Mädchen hatte alles erfunden - um Aufmerksamkeit zu erlangen.

Zum vermeintlichen Sexangriff soll es Mitte August gekommen sein. Schon bei der ersten Einvernahme verwickelte sich die 17- Jährige laut Polizei in Widersprüche. Zudem hatte die Jugendliche einiges über den Durst getrunken.

Die Beamten nahmen die Ermittlungen auf, luden das Mädchen immer wieder zu weiteren Vernehmungen vor. Schließlich fühlte sich die 17- Jährige wohl derart in die Ecke gedrängt, dass sie den Polizisten nun reinen Wein einschenkte: Sie gestand, den Sexangriff auf der Toilette komplett erfunden zu haben - nicht zuletzt wohl für all jene völlig unverständlich, die tatsächlich Opfer einer Vergewaltigung wurden.

Für die junge Unterländerin hat die Lüge jedenfalls Konsequenzen: Sie wurde wegen des Verdachts der Vortäuschung einer mit Strafe bedrohten Handlung angezeigt.

21.10.2016, 09:15
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum