Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 18:20
Foto: Reinhard Holl

Rätselraten um unbekannte Frau in Staasdorf beendet

21.11.2010, 18:35
Mit einem rätselhaften Fall haben es Ermittler im Bezirk Tulln am Sonntag zu tun bekommen. Beamte griffen in den Morgenstunden eine Unbekannte in Staasdorf auf. Die Frau hatte um 5.30 Uhr von einer Telefonzelle aus die Polizei angerufen und um die Einlieferung in eine psychiatrische Klinik gebeten. Die Identität der Frau konnte mittlerweile geklärt werden.

Die Identität der verwirrten Frau, die falsche Angaben zu ihrer Person gemacht hatte, sei mittlerweile geklärt, hieß es seitens der Exekutive. Die ursprünglichen Angaben, die die Frau zu ihrer Person und zu ihrem bisherigen Aufenthalt gemacht hatte - sie sei aus einer psychiatrischen Abteilung geflohen -, stellten sich als unrichtig heraus. Sie wurde mit der Rettung in das Landesklinikum Tulln eingeliefert und stationär aufgenommen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum