Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 23:48
Foto: APA/Herbert Pfarrhofer

Größte Bundesheer- Übung 2009 in Wr. Neustadt und Baden

06.11.2009, 11:40
Im Großraum Baden und Wiener Neustadt findet kommende Woche die nach Angaben des Militärkommandos Niederösterreich größte Einsatzübung des Bundesheeres in diesem Jahr statt. Von 9. bis 13. November wird die "Damage Control 09" unter dem Motto "Schutz und Hilfe" unter Einbindung von ABC-Abwehr-Kräften aus dem gesamten Bundesgebiet durchgeführt.

Die 6. Jägerbrigade – die Gebirgsbrigade des Bundesheeres, mit ihren fünf Bataillonen in Vorarlberg, Tirol, Salzburg und Kärnten stationiert – führt in Zusammenarbeit mit der ABC- Abwehrschule aus Korneuburg die Katastrophenhilfeübung durch. Zweck von "Damage Control 09" sei es unter anderem, für die 2010 geplante NATO- Evaluierung "optimale Rahmenbedingungen" zu schaffen.

Neben dem Verhalten bei Minengefahr und Minenunfällen und der Dekontamination nach dem Einsatz von chemischen Kampfstoffen werden auch das Rettungssprengen von verschütteten Personen sowie Rettungs- und Bergeeinsätze unter ABC- Bedingungen Übungsthemen sein.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum