Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 14:16
Foto: AP

"Lächerlich!" Presse veralbert Real und Ronaldo

03.11.2016, 12:13

Champions- League- Titelverteidiger Real Madrid hat am Mittwoch bei Legia Warschau nach 2:0- Führung am Ende nur ein 3:3 erreicht. "Wenn du in einem Auswärtsmatch zwei Tore erzielst, hast du das Spiel normalerweise unter Kontrolle. Aber am Ende haben wir unseren Gegner zurück ins Spiel kommen lassen", analysierte Real- Trainer Zinedine Zidane, dessen Team nach der blamablen Leistung harte Kritik einstecken muss.

"Was erst auf ein Schützenfest hindeutete, wurde zu einem lächerlichen Remis, das Real die Möglichkeit auf den Gruppensieg verdammt erschwert. Die Spieler von Zidane blieben so stumm wie Legias Stadion", schrieb die spanische "Sport". Kurzzeitig geriet der Topklub sogar in Rückstand. "Nach dem ersten Tor wurde es schwer für uns. Wir haben alles vermissen lassen: Intensität, Beweglichkeit, Enthusiasmus. Das Gute ist, dass wir nicht verloren haben", so Zidane.

Foto: APA/AFP/JANEK SKARZYNSKI

Dass Real in den jüngsten zehn Pflichtspielen immer zumindest einen Treffer zugelassen hat, ist auch Zidane aufgefallen. "Das ist nichts, was mich beunruhigt. Aber wir wissen, was wir tun müssen und dass wir uns verbessern können. Wir müssen daran arbeiten, dass es nicht wieder passiert", betonte der Franzose. Sein Offensiv- Superstar Cristiano Ronaldo blieb im Geisterspiel blass. "Ein blamabler Auftritt des Titelverteidigers - und von Cristiano Ronaldo, der ebenso wie die Fans nicht anwesend war", schimpfte "Mundo Deportivo" über den Portugiesen.

Am Sonntag kann es der spanische Tabellenführer schon wieder besser machen. Aufsteiger Leganes ist zu Gast im Estadio Santiago Bernabeu.

03.11.2016, 12:13
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum