Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.06.2017 - 19:49
Foto: Musikladen

STS erhalten Auszeichnung für ihr Lebenswerk

24.04.2013, 10:40
STS - Steinbäcker, Timischl, Schiffkowitz -, das seit 1978 bestehende Trio aus der Steiermark, hat geschafft, was wenigen Künstlern gelingt: Die Gruppe hat einen unverwechselbaren Stil erschaffen und ihren Fans mit "Fürstenfeld", "Großvater" oder "Irgendwann bleib i dann dort" Lieder geschenkt, die aus deren Leben nicht mehr wegzudenken sind. Nun werden sie bei den Austrian Amadeus Music Awards für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Steinbäcker, Timischl, Schiffkowitz spielen akustische Gitarre und komponieren und texten ihre Songs, die sie meist in ihrem dreistimmigen Gesang wiedergeben, größtenteils selbst. Die drei charismatischen Musiker bringen die Mundart aus der Steiermark mit richtig gutem Pop zusammen und haben damit Musikgeschichte geschrieben.

Der Weg aus den kleinen Clubs und Cafés an die Spitze war lang, hart und schwierig. STS haben nach ihrem ersten Hitparadenerfolg "Fürstenfeld" (1984) nie versucht, bewusst einen "Hitnachfolger" zu schreiben. Sie waren und sind Songschreiber, Musiker, Sänger, die einen Standpunkt haben, Meinungen vertreten und Botschaften transportieren. Das Prinzip hat sich als Erfolgsrezept herausgestellt. Über 2,5 Millionen verkaufte Alben, 20 Platinauszeichnungen und zahlreiche bereits im Vorfeld ausverkaufte Konzerte machen deutlich, dass lyrische Gitarren, harmonischer Dreigesang und kluge Texte einen Massenmarkt treffen können.

Im Rahmen der Award- Show wird Klaus Eberhartinger die Laudatio übernehmen und den Lebenswerk- Amadeus an STS überreichen.

Um die einmalige Band auch in besonderer Weise zu würdigen, werden Depeche Ambros, Christina Stürmer, die Sportfreunde Stiller, Natália Kelly und Russkaja bei der Verleihung der Amadeus Awards eine einzigartige "Fürstenfeld"–Version als Hommage an STS präsentieren.

24.04.2013, 10:40
AG/frö
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum