Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 16:08
Foto: Warner Music

Led Zeppelin bringen alle Alben neu auf den Markt

14.03.2014, 17:01
Led Zeppelin gehören zu den größten Bands der Rockgeschichte - während Jimmy Page, Robert Plant und Co. aber leider weiterhin nicht über eine Reunion nachdenken, veröffentlichten die legendären Briten in den kommenden Monaten dafür alle Alben in opulenten Box-Sets.

Jimmy Page, Gitarrist und Nachlassverwalter von Led Zeppelin, hatte es bereits im vergangenen Jahr angekündigt: Sämtliche neun Studiowerke der britischen Rocklegende kommen mit Bonustracks angereichert neu in den Handel. Nun bestätigte die Plattenfirma Warner, dass es ab Ende Mai losgeht. Jede Platte wird es in mehreren Formaten geben, Fans dürften opulente (und teure) Box- Sets ansprechen.

Den Anfang machen die ersten drei Alben "Led Zeppelin", "II" und "III". Sie wurden von Page persönlich remastert und erweitert. Über das Bonusmaterial sagte der Musiker und Produzent: Es "öffnet ein Portal in die Zeit, als Led Zeppelin ihre Aufnahmen machten. Es ist eine Auswahl aus einem Werk in der Entwicklung, mit Rohmixen, Backing- Tracks, alternativen Versionen und für die damalige Zeit neuem Material."

Die Produkte wird es auf CD und Vinyl (mit und ohne Bonusscheiben) sowie als Download geben. Darüber hinaus kommt ein Box- Set pro Album in den Handel. Dieses besteht aus den CDs, Vinyl- Scheiben, einem Druck und einem großformatigen Buch. Die ersten 30.000 Exemplare sind nummeriert.

John Bonham, John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant kamen im Jahr 1968 als Led Zeppelin zusammen. In der dann folgenden Dekade wurde die Band eine der einflussreichsten und mit mehr als weltweit 300 Millionen verkauften Alben eine der erfolgreichsten Bands der modernen Musik. Nach dem Tod von Drummer Bonham löste man sich auf.

14.03.2014, 17:01
AG/frö
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum