Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.04.2017 - 15:08
Foto: © [2008] JupiterImages Corporation

Das sind die meistbesungenen Körperteile

27.08.2008, 13:52
Wenn Hip-Hopper von Körperteilen singen, dann meistens vom Allerwertesten. Bei R&B, Rock und Metal stehen die Augen im Mittelpunkt, und wer Blues und Gospel genießt, wird am wahrscheinlichsten von Händen hören. Für diese etwas ungewöhnliche Liste wurden 1.000 Songs aus unterschiedlichsten Musikrichtungen analysiert.

Der am zweitöftesten besungene Teil des menschlichen Körpers in der Musiksparte Hip- Hop ist laut der Internetseite Fleshmap.com übrigens nicht – wie vielleicht vermutet werden könnte – das Dekolleté, sondern der Kopf. Darauf folgen die Hände, die Augen und das weibliche Gesicht vor Geschlechtsteilen, dem Lächeln, den Ohren, den Beinen, den Armen, den Fingern und den Lippen.

Am allermeisten überhaupt werden aber die Augen besungen: Dieses Körperteil steht an der Spitze der Musikrichtungen Alternativ, Country, Electro, Folk, Metal, Jazz, R&B und Rock. Überraschend: Brüste werden laut der Internetseite nur sehr selten erwähnt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung