Di, 22. Mai 2018

Schiff Ahoi!

26.08.2017 17:39

SpongeBob in Wiener Einkaufszentrum gesichtet

In Wien wurde es für Meeresabenteurer abenteuerlich! Im Zuge eines Ocean-Events kamen die beliebten Zeichentrick-Helden SpongeBob und sein Kumpane Patrick höchstpersönlich ins Donau Zentrum! City4U berichtet:

# Für junge Forscher
Das Donau Zentrum holt die ferne See direkt nach Wien und veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Naturschutzorganisationen World Wide Fund for Nature (WWF) das einzigartige Oceans Event. Junge Forscher erfahren nun eine Woche lang alles über die spannende Welt der Meeresbewohner und können zudem tolle Preise gewinnen. Spielerisch wird gezeigt, wie Lebewesen in den tiefen Gewässern sowie deren kostbare Umwelt geschützt werden können.

# Fotos mit Stargästen aus der Tiefe
Zwei berühmte Meeresbewohner werden dem Event im Donau Zentrum nun regelmäßig Besuche abstatten: Das spaßige Duo um den gelben SpongeBob und seinen rosaroten Freund Patrick. Sie präsentieren sich von ihrer fotogenen Seite und freuen sich auf tolle Schnappschüsse mit ihren Fans. Die ersten Besucher durften die beiden schon kennenlernen!

City4U-Tipp: Wer SpongeBob und Patrick treffen möchte, sollte am Freitag, den 1.September um 12.00, 14.00, 16.00, 17.00 oder 18.00 Uhr im Donau Zentrum sein!

# Ein magisches Aquarium für Künstler und Entdecker
Erst Fische selbst malerisch gestalten und danach zusehen, wie die Kunstwerke im virtuellen Aquarium zum Leben erwachen. Das mag auf den ersten Blick nach Zauberei klingen, doch das Donau Zentrum macht es tatsächlich möglich. Ein 3,5 mal 2,5 Meter großer Bildschirm erschafft für die Besucher eine Unterwasserwelt, in der sich die bunten Fische frei bewegen. Dank dem Virtual Reality Headset von Samsung sind zudem viele weitere außergewöhnliche Meeresbewohner zum Greifen nahe und können beim Schwimmen beobachtet werden.

Noch bis 2. September verwandelt sich das Donau Zentrum in eine virtuelle Welt der Ozeane!

Seid ihr Fans von SpongeBob? Postet uns eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden