Do, 19. Oktober 2017

Kampf mit viel Stoff

27.07.2017 15:05

Rihanna: Zur Première Dame im Schlabberlook

Spindeldürr war Rihanna nie. Jetzt mit ein paar Mehr-Kilos ist sie einfach nur Frau. Und, "no Problem", das zeigt RiRi, wie sie ihre Fans nennen, auch sehr gerne. Außer wenn sie so wie zuletzt bei Frankreichs Première Dame Brigitte Macron im Élysée-Palast ist.

Zuvor ein Plauscherl mit deren Mann, Frankreichs Staatschef - man unterhielt sich über Rihannas Einsatz für die UNICEF und besonders über Projekte, die sich mit Bildung in Entwicklungsländern beschäftigen.

Danach gab es Smalltalk und ständig Blicke auf die Tüllen, in die sich die Sängerin hüllte. Viiiel zu lange Ärmel als Mode-Gag - nur (kleine) Hindernisse bei offiziellen Empfängen ...

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).