Do, 14. Dezember 2017

Achtung, heiß!

14.08.2017 15:30

Im City4U-Check: Die schönsten Bäder der Stadt

Die Wettergötter prophezeien diese Woche Höchsttemperaturen von knapp 30 Grad. Die Bäder Wiens laden zum Sommerspaß ins kühle Nass. City4U hat die besten "Planschbecken" im Überblick!

#1 Badeschiff
Sehen und gesehen werden - das könnte der Slogan des Badeschiff Pools sein. Bei einem Schwimmbad mitten in der Wiener Innenstadt ist die Aussicht auf den Donaukanal mindestens genauso schön, wie die Menschen, die sich auf dem Deck des Lastkahns räkeln. Man würde meinen, diejenigen, die in den umstehenden Bürogebäuden arbeiten, kämen nach einem langen Arbeitstag, um sich abzukühlen, doch dem ist nicht so. Hier wird vielmehr das eigene schöne Selbst präsentiert und am besten gleich nach anderen schönen Menschen Ausschau gehalten.
Wo: Donaukanal bei der Urania, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Mo-So: 8-20 Uhr
Kosten: Tageskarte: 5 Euro

#2 Krapfenwaldbad
Hier geht man eigentlich nur wegen der Aussicht hin, denn für eine schnelle Abkühlung ist das Bad nicht gerade zentral gelegen. Doch nicht nur der Ausblick über Wien ist der Grund weshalb vor allem junge Menschen herkommen, sondern weil noch viele andere junge Menschen hier sind. Und unattraktiv sind sie alle auch nicht.
Wo: Krapfenwaldgasse 65-73, 1190 Wien
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9-20 Uhr, Wochenende & Feiertag: 8-20 Uhr
Kosten: Tageskarte: 5,50 Euro, Studenten: 4,10 Euro

#3 Neuwaldegger Bad
Wohin gehen Wiens Serenas, Blairs, Nates und Chucks schwimmen, wenn es in der Stadt zu heiß wird? Der echte Gossip Girl Cast weicht in den Sommermonaten in die Hamptons aus, die Wiener Äquivalente ins Neuwaldegger Bad - das schönste Bad Wiens besticht mit seinem Vintage-Flair und den vielen Grünflächen. Achtung, entsprechend der Fülle ihrer Geldbörsel ist auch der Eintrittpreis für das Bad. Wer gewillt ist 16 Euro Eintritt zu bezahlen, sollte auch so früh wie möglich kommen und so spät wie irgend möglich wieder verschwinden.
Wo: Promenadegasse 58, 1170 Wien
Öffnungszeiten: Mo-So: 9-18.30 Uhr
Kosten: Tageskarte: 16 Euro (ab 12.30 Uhr 13 Euro, ab 15.30 Uhr 8 Euro), Studenten: 13 Euro

#4 Strandbad Alte Donau
Hier geht es nicht um Sehen und gesehen werden sondern ganz klar: Spaß haben. Im traditionsreichsten Strandbad Wiens tummeln sich Großfamilie, Liebespärchen, Erasmusstudente´n nebeneinander und verbringen einen wunderschönen Nachmittag.
Wo: Arbeiterstrandbadstraße 91, 1220 Wien
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9-20 Uhr, Wochenende & Feiertage: 8-20 Uhr
Kosten: Tageskarte: 5,50 Euro, Studenten: 4,10 Euro

#5 Schönbrunner Bad
Kaiserliches Feeling und eine schöne Aussicht? Vor allem bei Studenten sehr beliebt sorgt das Schönbrunner Bad jeden Sommer mit vereinzelten Partys abseits der Bademöglichkeit auch für jede Menge Fun! Zudem ist es das einzige Bad Wiens mit Flutlichtanlage.
Wo: Schloßpark Schönbrunn, 1130 Wien
Öffnungszeiten: Mo-So: 8.30-22 Uhr
Kosten: Tageskarte: 13 Euro, Studenten: 10 Euro

Was sagt ihr dazu? Postet uns eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
Redaktion
City4U
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden