Do, 18. Jänner 2018

Gruseliges Video

01.03.2017 14:44

Frau schläft während Einbruch friedlich auf Couch

Diese Aufnahmen aus den Überwachungskameras ihres Hauses in Miami im US-Bundesstaat Florida rauben Laura Lucas seit geraumer Zeit den Schlaf. Während die junge Frau vor wenigen Tagen friedlich auf ihrer Wohnzimmercouch schlief, brach eine Unbekannte ein und durchstöberte seelenruhig die Räumlichkeiten. Der gesamte Einbruch wurde von zwei Überwachungskameras aufgezeichnet, die der TV-Sender Local10 veröffentlichte.

Auf Zehenspitzen bewegt sich die schwarzhaarige Frau, um die Besitzerin nicht zu wecken. Lucas' Hund liegt ebenfalls auf dem Sofa und reagiert zunächst überhaupt nicht auf den ungebetenen Gast.

Hund bettelte um Leckerlis
Erst nach wenigen Minuten springt der kleine Vierbeiner vom Sofa, um die Einbrecherin zu begrüßen und um Leckerlis zu betteln. Der Hund bekam nichts, die Frau erbeutete allerdings Bargeld, Schmuck und eine teure Uhr.

Da der Hund laut dem TV-Sender von der Einbrecherin als "ungefährlich eingestuft" worden sei, sei sie noch ein weiteres Mal zurückgekehrt, um auch die Autoschlüssel von Lucas mitzunehmen.

Video bereitet schlaflose Nächte
"Erst als ich die Videoaufzeichnungen gesehen habe, wusste ich, was passiert war", sagte Lucas nach dem Einbruch gegenüber Local10. Die nächsten paar Tage habe sie überhaupt nicht mehr schlafen können. Ihr Sicherheitsgefühl sei weg - und das nur wenige Wochen nach dem Einzug in ihr neues Heim.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden