So, 21. Jänner 2018

Melanie im 4. Monat

16.10.2006 10:34

Ex-Spice-Girl offenbar von Eddie Murphy schwanger

Verliebt sind die beiden ja schon länger, nun soll die Krönung ihres Glücks folgen: Ex-Spicegirl Melanie Brown, früher bekannt als "Scary Spice", ist angeblich von Hollywoodstar Eddie Murphy schwanger! Kein Wunder also, dass die beiden offenbar so bald wie möglich unter die Haube möchten - geheiratet soll schon im nächsten Monat werden. Nur der Ring am Finger fehlt der 31-jährigen Braut in spe noch.

"Sie wirken entzückt und Mel hört gar nicht mehr auf, zu grinsen", verriet ein Bekannter des Paares der schottischen Zeitung "Daily Record" über Mels Laune wegen der Schwangerschaft.

Auch wenn noch kein Klunker Mels Finger ziert, Eddie hat sicher das nötige Kleingeld, der Mutter ihres ersten gemeinsamen Babys einen hübschen Ring an den Finger zu stecken. "Ihre Beziehung ist sehr intensiv. Es gibt bislang noch keinen Ring am Finger, aber niemand würde sich wundern, wenn sie ohne viel Aufsehen heiraten würden", zitiert "Daily Record" den Freund des Glamourpaares weiter. Komiker Murphy ist bereits Vater von vier Kindern, Brown hat eine Tochter aus einer früheren Ehe.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden