Mi, 17. Jänner 2018

10.10.2006 16:20

Krieg der Kulturen?

Das freie Wort

Es gibt keinen Krieg der Kulturen, nicht einmal einen der Zivilisationen. Weder die Menschen im Westen noch jene im Osten wollen das. Wer dieses böse Wort des geschäftstüchtigen Samuel Huntington nachredet, trägt dazu bei, dass es am Schluss wirklich noch dazu kommt.


Wohl gibt es verbrecherischen Terror. Der so genannte "Krieg gegen den Terrorismus" der amerikanischen Regierung bekämpft nur die Symptome, leider nicht die Ursachen.




Dkfm. Walter Kyral, Wien-Mauer
erschienen am Mi, 11.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden