Mo, 20. November 2017

Bub für Stone

08.12.2016 18:10

Mick Jagger wurde mit 73 zum achten Mal Vater

Mick Jagger, der Frontmann der Rolling Stones, ist zum achten Mal Vater geworden. Jaggers Lebensgefährtin Melanie Hamrick (29) brachte am Donnerstag in New York einen Buben auf die Welt. Mutter und Kind sind wohlauf.

"Mick war bei der Geburt im Krankenhaus dabei", hieß es seitens der PR-Agentur des 73-jährigen Rockstars am Donnerstag. Nun bitte das Paar darum, seine Privatsphäre zu respektieren.

Name noch Geheimsache
Über den Namen das Babys ist derzeit nichts bekannt. Die Eltern seien aber beide "hocherfreut" über die Geburt und dass alles gutgegangen sei. Jagger hat weitere sieben Kinder von vier verschiedenen Frauen.

Bei den Rolling Stones ist der Sänger mit seinem Kinderreichtum aber nicht allein: Gitarrist Ron Wood (69) hat insgesamt sechs Söhne und Töchter. Er war zuletzt Vater von Zwillingen geworden.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden