Di, 24. April 2018

Verletzt & schuhlos

05.10.2006 11:32

Wanderer taucht vier Tage nach Sturz wieder auf

Nach vier Tagen ist ein 40-jähriger Burgenländer, der in der oberösterreichischen Eisenwurzen-Region eine Wanderung unternommen hatte, wieder aufgetaucht. Er war gestürzt und dürfte einige Zeit bewusstlos gewesen sein. Barfuß und verletzt wurde der Mann am Mittwoch von einem Förster in Kleinreifling im Bezirk Steyr-Land aufgelesen.

Der 40-jährige Tischler aus Weiden am See war am 30. September aufgebrochen. Er wollte eine Wanderung im Bereich des Borsees unternehmen. Vermutlich noch am gleichen Tag dürfte er ausgerutscht und abgestürzt sein. Wo genau die Unfallstelle liegt, konnte die Polizei vorerst nicht ermitteln. Die Beamten gehen aber davon aus, dass der Mann einige Zeit bewusstlos war - wie lange war ebenfalls noch unklar.

Der Wanderer hat sich bei dem Sturz schwere Prellungen, Abschürfungen und zahlreiche Hämatome zugezogen. Unterwegs dürften ihm dann noch seine Schuhe abhanden gekommen sein. Am Mittwoch entdeckte ein Förster den Mann, der sich barfuß auf einer Forststraße ins Tal schleppte. Er verständigte die Rettung, die den Verletzten ins Klinikum Mostviertel nach Waidhofen an der Ybbs brachte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zweite deutsche Liga
Nürnberg nach 3:1-Sieg in Kiel nahe am Aufstieg
Fußball International
Neuer Chef für Lindner
Ex-Austria-Trainer Fink neuer Grasshoppers-Coach
Fußball International
30. Erste-Liga-Runde
Ried „wurschtelt“ sich beim FAC zu 4:2-Sieg
Fußball National
Insgesamt 60.000 Euro
Geldstrafen für Austria & Rapid nach Derby-Skandal
Fußball National
In Griechenland
Dank PAOKs „Revolver-Boss“ ist AEK jetzt Meister!
Fußball International
Die „Ausleihe-Bullen“
Würde selbst RB Salzburg II die Bundesliga rocken?
Fußball National

Für den Newsletter anmelden