Di, 17. Oktober 2017

Neues Doppelalbum!

18.11.2016 10:25

Metallica: Alle 12 Videos zum neuen Hit-Feuerwerk

Wie kann man im heutigen Musikgeschäft noch Revolutionäres vollbringen? Den Versuch haben zumindest die Heavy-Metal-Legenden Metallica gewagt, die nach acht Jahren Wartezeit ihr neues Studioalbum "Hardwired... To Self Destruct" veröffentlichen und für jeden (!) der zwölf Songs ein eigenes Video gedreht haben. Wir haben alle für Sie zusammengefasst.

Metallica-Fans wird mit dem Doppelstudioalbum "Hardwired... To Self Destruct" also nicht nur ein audiophiles, sondern auch ein visuelles Vergnügen geliefert. Die mit sichtlich großem Budget aufgenommenen Videos sind von unterschiedlichster Qualität und behandeln auch verschiedenste Themenbereiche. So sieht man die Band im Video zu "Atlas, Rise!" beim Arbeiten im Studio, wird eine Soldatin in "Confusion" im Privatbereich von den Kriegserlebnissen eingeholt oder wird auf "Murder One" der großen Motörhead-Legende Lemmy Kilmister gehuldigt. Doch überzeugen Sie sich selbst!

Hardwired:

Atlas, Rise!:

Now That We're Dead:

Moth Into Flame:

Dream No More:

Halo On Fire:

Confusion:

ManUNkind:

Here Comes Revenge:

Am I Savage?:

Murder One:

Spit Out The Bone:

Eine spezielle Einlage haben sich Metallica übrigens bei Showmaster Jimmy Fallon erlaubt - ihr großer Hit "Enter Sandman", wie man ihn garantiert noch nie gehört hat:

Wer sich auf das nächste Livekonzert Metallicas in Österreich freut, der muss sich indes noch in Geduld üben. Vorerst sind noch keine Festivalshows oder große Touren in Europa geplant.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden