So, 22. Oktober 2017

Dramatische Szenen

09.10.2016 11:01

Klasse schützt Lehrer vor aggressivem Mitschüler

Ein Video aus Russland, das zeigt, wie eine Schulklasse einen älteren Lehrer vor einem aggressiven Mitschüler schützt, zieht derzeit seine Kreise im Netz. Der Pädagoge hatte dem Teenager die Ohrhörer entwendet, nachdem dieser sich zunächst geweigert hatte, sie wegzugeben und dem Unterricht zu folgen. Als der Jugendliche daraufhin auf den Lehrer einprügeln wollte, stürzten sich Mitschüler auf den Tobenden und überwältigten ihn.

Fünf Schüler unterbanden die Attacke, hielten den aggressiven Jugendlichen fest und bugsierten ihn schlussendlich aus dem Klassenzimmer.

Der Vorfall ereignete sich im College of Technology in Nerjungri, einer Kleinstadt in der russischen Teilrepublik Jakutien. Laut einem früheren Klassenkameraden des aggressiven Schülers ist dieser für seine aufbrausende Art bekannt. "Der Bursche war in meiner Klasse. Er hat den Unterricht gestört und Sessel auf Lehrer geworfen, wenn ihm etwas nicht passte."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).