So, 25. Februar 2018

Nach "Tatort"-Aus

18.07.2016 13:54

Bodensee wird wieder Kulisse für Krimiserie

Das Aus für den Bodensee-"Tatort" ist besiegelt - aber nun bekommt die Region einen neuen Krimi. Seit der vergangenen Woche laufen die Dreharbeiten für acht Folgen der Vorabendserie "WaPo Bodensee".

Im Mittelpunkt steht die Figur der Kommissarin Nele Fehrenbach, gespielt von Floriane Daniel, die am Bodensee die Leitung der Wasserschutzpolizei übernehmen soll. Gedreht werde unter anderem in Konstanz und Radolfzell, erklärt die ARD, gezeigt werden sollen die Folgen ab 2017.

Der Bodensee diente in der Vergangenheit oft als Kulisse für Fernsehfilme und -serien, allen voran für die Krimireihe "Tatort". Der SWR hatte jedoch Ende 2014 das Aus für die Ermittler Klara Blum (Eva Mattes) und Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) bekannt gegeben. Im Dezember soll die letzte Episode laufen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden