Sa, 24. Februar 2018

Zum Grunzen komisch

13.07.2016 14:32

"Mullewapp" - eine schöne Schweinerei!

Das rosa Borstentier Waldemar ist ganz besonders gut gelaunt: Schließlich hat das Schwein Geburtstag. Ein Missgeschick beim Radfahren vermiest dem freundlichen Grunzer aber die Stimmung. Wildschwein Horst von Borst hat sich absichtlich vor den Drahtesel geworfen, um in Mullewapp Aufnahme zu finden und so an Waldemars Torte zu kommen. Hahn Franz und Maus Johnny beweisen detektivischen Spürsinn.

Herzig-bunt, kindgerecht und frech garniert mit tierischem Slapstick kommt diese Bilderbuchadaption daher, die so einfach gehalten ist, dass auch die kleinsten Zuschauer nicht überfordert sind.

Die Botschaft: Wer Freunde fürs Leben hat, dem geht's saumäßig gut. Putzig das animierte Landleben auf dem Bauernhof. Trickfilmnostalgie, die guttut.

Kinostart von "Mullewapp - Eine schöne Schweinerei": 14. Juli.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden