Sa, 21. Oktober 2017

Mit Naturschutzbund

13.05.2016 12:55

Elf Asylwerber wurden aktiv für die Artenvielfalt

Einen ganzen Nachmittag lang räumten elf Asylwerber aus Somalia, dem Sudan und Ghana gemeinsam mit Mitarbeitern des Naturschutzbundes und des Grünen Herzen Europas eine Ökofläche im Böhmerwald auf.

Eine nicht standortgerechte Fichtenaufforstung im Randbereich des äußerst wertvollen Lebensraumes war geschlägert worden, nun mussten noch die liegen gebliebenen Äste aus der Fläche herausgebracht werden. Dank der großartigen Hilfe der Asylwerber kann sich hier ab sofort wieder eine natürliche Vegetation entwickeln. Die zusammengetragenen Asthaufen dienen Vögeln wie Zaunkönig und Rotkehlchen als Nistmöglichkeit, Amphibien und Reptilien wie Erdkröte und Bergeidechse als Unterschlupfmöglichkeit.

Woche der Artenvielfalt
Der Arbeitseinsatz fand im Rahmen des Sonnentauprojekts von "vielfaltleben", der Biodiversitätskampagne des Umweltministeriums gemeinsam mit dem Naturschutzbund und vielen weiteren Partnern, statt. Zahlreiche Schutzprojekte in ganz Österreich werden im Zuge diese Kampagne durchgeführt, ebenso die "Woche der Artenvielfalt" von 14. bis 22 Mai mit einem bunten Naturerlebnis-Programm für Groß und Klein, Infos HIER.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).