So, 18. Februar 2018

Opfer erstochen

17.04.2016 12:14

GB: Zwei 14-Jährige wegen Doppelmord verhaftet

In Großbritannien stehen zwei 14-Jährige unter Verdacht, einen Doppelmord begangen zu haben. Nach Ermittlungen der Polizei in Lincolnshire sollen sie eine 49 Jahre alte Frau und deren 13-jährige Tochter getötet haben, berichtete der Sender BBC am Sonntag.

Der genaue Tathergang und die Hintergründe des Verbrechens lagen zunächst im Dunkeln. Die Leichen waren bereits am Freitag in einem Haus im 23.000-Einwohner-Städtchen Spalding in der Grafschaft Lincolnshire entdeckt worden. Laut Medienberichten wurden die Opfer erstochen.

Die Polizei teilte nicht mit, ob es sich bei den Tätern um Buben oder Mädchen handelt. Die beiden Jugendlichen sollten in Kürze vor dem Haftrichter erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden