Mo, 20. November 2017

Fesche Newcomerin

18.03.2016 06:00

Diese Promi-Tochter startet jetzt als Model durch

Gigi und Kendall aufgepasst! Die neue Generation der Supermodels scharrt nämlich bereits in den Startlöchern. Und die Nachwuchs-Beautys haben alle etwas gemeinsam - nämlich sehr gute Gene. Nach Kaia Gerber oder Lily-Rose Depp startet nun eine weitere Promi-Tochter ihre Karriere: Ava Sambora, die 18-jährige Tochter von Heather Locklear und Richie Sambora.

Kaia Gerber, die Tochter von Supermodel Cindy Crawford, macht's vor: Sie landete jetzt mit ihren zarten 14 Jahren den ersten großen Coup und gemeinsam mit der Mama am Cover der "Vogue". Doch die Konkurrenz schläft nicht, denn mit Ava Sambora scharrt bereits eine weitere fesche Promi-Tochter in den Startlöchern.

Die 18-jährige Tochter von Bon-Jovi-Gitarrist Richie Sambora und der Ex-"Melrose Place"-Beauty Heather Locklear startet jetzt nämlich ebenfalls als Model durch. Ihre ersten Jobs hat die Blondine auch schon ergattert. So zierte sie im Vorjahr unter anderem das Cover des "Modeliste"-Magazins und macht derzeit im sexy Bikini die Kunden eines US-amerikanischen Wasserherstellers durstig.

Ihre Eltern sind dabei freilich ihre allergrößten Fans. Vor allem Locklear, die von 1994 bis 2007 mit dem Musiker verheiratet war, postet auf ihrem Instagram-Account ständig Fotos von ihrer hübschen Tochter.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden