Sa, 25. November 2017

„Nachtigall“-Preis

29.11.2015 10:16

Karel Gotts erster Auftritt nach Krebsdiagnose

Schlagerstar Karel Gott hat in seinem Heimatland zum 40. Mal den Publikumspreis "Tschechische Nachtigall" als beliebtester Sänger gewonnen. Der 76-Jährige nahm die Platin-Auszeichnung am Samstagabend in der Prager Staatsoper entgegen.

Es war der erste Fernsehauftritt des Sängers nach Bekanntwerden seiner Lymphdrüsenkrebs-Erkrankung. "Ich habe mir gesagt: Du darfst auch diesmal nicht fehlen", erklärte ein sichtlich gerührter Karel Gott. Das Publikum brach in einen Beifallssturm aus.

Karel Gott dankte für die vielen Genesungswünsche und sagte seinen Fans: "Eure Gewogenheit ist für mich eine sehr wertvolle Infusion und die beste Hilfe bei der Therapie." Er hatte vor eineinhalb Wochen erstmals vorübergehend das Krankenhaus verlassen können. Die Behandlung soll bis April dauern, wie er in einem Interview sagte. Der Sänger von Hits wie "Einmal um die ganze Welt" und "Babicka" hat Schätzungen zufolge mehr als 30 Millionen Tonträger verkauft.

Im Video unten sehen Sie den Auftritt anlässlich der Preisverleihung:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden