Fr, 24. November 2017

Einfach zu schön

16.09.2015 17:00

„Miss Austria“ Grill & Top-Winzer Achs bei Charity

"Es ist mein kleines Geheimnis, ob ich einen Partner habe, oder nicht. Mehr verrate ich dazu nicht", sagte uns Annika Grill (21) noch kurz nach ihrer Kür zur offiziell schönsten Frau des Landes. Lange war nicht klar, ob es da jemanden im Leben der Oberösterreicherin gibt, oder nicht. Bis zuletzt, als die "Miss Austria" 2015 mit einem Mann auftauchte. Und mit was für einem...

Bei der Einladung von Charity-Lady Yvonne Rueff zur Filmpremiere von "Wir Helden gegen Krebs" in Wien trat Grill erstmals in aller Öffentlichkeit mit ihrem Liebsten auf.

Dabei handelt es sich um den Golser Top-Winzer Werner Achs. Seines Zeichens nicht nur ein fescher Bursch (ganz nebenbei auch Diesel-Model), sondern auch tüchtiger Geschäftsmann.

"Wir sind schon länger liiert. Jetzt schien es uns richtig, gemeinsam aufzutreten", so die Beauty zur "Krone". Die beiden sind aber auch wirklich fast zu schön, um wahr zu sein...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden