Fr, 24. November 2017

Heiß in Lack & Leder

31.08.2015 12:38

Juliette Lewis mit 42 Jahren noch supersexy

Juliette Lewis hat für das amerikanische Magazin "No Tofu" die Hüllen fallen lassen und präsentiert sich dort superknackig und muskulös. Die 42-Jährige wurde auf den Bildern oben ohne und in verruchten Leder- und Lack-Outfits abgelichtet.

Die tollen straffen Kurven der Sängerin und Schauspielerin kommen aber nicht von ungefähr. Sie verriet im Interview mit dem Magazin: "Ich war immer sehr auf meinen Körper bedacht. Denn ich spiele nie mich selbst, darum gehe ich immer sehr physisch vor." Auf dem Cover ist die schöne Brünette im Porträt mit bunter Glitzer-Schminke im Gesicht zu sehen.

Seit dem Tod ihres Vaters im April war es zunächst ruhiger um Lewis geworden. Geoffrey Lewis war selbst ein Hollywoodstar und verstarb am 7. April 2015 im Alter von 79 Jahren. Seine Tochter pflegte ihn bis zuletzt. Er verstarb eines natürlichen Todes in seinem Haus in Kalifornien.

Die Schauspielerin schrieb auf Twitter: "Das Leben ist Liebe. Und die Liebe stirbt nie." Auf Instagram postete sie ein Bild, das sie zusammen mit ihrem Vater zeigt und würdigte ihn unter anderem als "meinen Helden": "Ich bin immer meines Vaters Tochter und er wird niemals fort sein."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden