Mi, 13. Dezember 2017

Erbsengroßes Organ

19.08.2015 18:54

Menschliches Gehirn in US-Labor gezüchtet

Ein US-Forscher hat nach eigenen Angaben in einem Labor in Ohio ein winziges, aber fast vollständiges menschliches Gehirn gezüchtet. Wie Rene Anand von der Ohio State University am Dienstag bei einem Kongress in Florida bekannt gab, hat das aus menschlichen Hautzellen erzeugte Gehirn den Reifegrad eines fünf Wochen alten Embryonalgehirns. "Es sieht nicht nur so aus wie das sich entwickelnde Gehirn", sagte Anand. Es enthalte auch fast alle Zelltypen und Gene des menschlichen Gehirns.

Das Gehirn ist so groß wie eine Erbse und den Angaben des Forschers zufolge das bisher vollständigste menschliche Gehirn, das im Labor gezüchtet wurde. Es besteht nach Angaben der Universität nicht nur aus den richtigen Zelltypen, sondern ist auch so aufgebaut wie ein menschliches Gehirn: Die wichtigsten Hirnregionen seien vorhanden. Blutgefäße hat das Mini-Gehirn demnach allerdings nicht.

"Einfachere und ethischere" Tests von Medikamenten
Das Gehirn aus dem Labor kann nach Angaben von Anand bei der Erforschung neuer Therapien gegen neurologische Krankheiten helfen. Neue Medikamente könnten damit "einfacher und ethischer" getestet werden. Solche Tests seien zudem besser und aussagekräftiger als Versuche mit Nagetieren.

Normalerweise werden wichtige medizinische Pionierleistungen zuerst in Fachzeitschriften vorgestellt, die sie vor der Veröffentlichung unabhängig überprüfen lassen. Anand und ein Kollege haben nach Angaben ihrer Universität eine Firma gegründet, um ihre Gehirnzüchtungen zu vermarkten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden