Fr, 15. Dezember 2017

Noah ist erst 15

11.08.2015 15:26

Mileys Schwester schockt mit wildem Partyoutfit

Ob sich Noah Cyrus bei diesem Outfit wohl an dem Kleiderschrank ihrer großen Schwester Miley bedient hat? Schaut fast so aus. Denn ganz schön freizügig und mit übertriebenen Make-up erschien die erst 15-Jährige zur Geburtstagsfeier von Kylie Jenner. Ihre Fans finden diesen Aufzug allerdings weniger toll...

Ist denn heute schon Halloween, möchte man beim Anblick von Noah Cyrus gerne fragen. Die 15-Jährige schlug nämlich nicht nur mit blau geschminkten Lippen und Smoky Eyes samt Klimperwimpern, sondern vor allem mit einem Outfit, das kaum noch Raum für Fantasie ließ, bei Kylie Jenners Geburtstagsparty auf.

Eine schwarze Hose und Overknee-Stiefel kombinierte die kleine Schwester von Miley Cyrus mit einem Mini-Crop-Top, das zudem noch rund um die Brust dank Schürung sehr tiefe Einblicke gewährte. Die Lederjacke, die Noah darüber gezogen hatte, nützte da auch nicht mehr viel. Die langen blonden Haare taten da nur noch ihr Übriges.

Schwester Miley als Style-Vorbild?
Ob sich Noah da wohl ihre große Schwester Miley zum Style-Vorbild genommen hat? Immerhin hält die 22-Jährige bekanntlich nicht viel von Kleidung, zieht sich so oft wie möglich aus und präsentierte sich nicht nur einmal in den vergangenen Monaten oben ohne auf Instagram.

Dieser Look für eine 15-Jährige: einfach zu viel! Das finden übrigens auch viele von Noahs Fans, die deren wildes Partyoutfit auf Instagram heiß diskutieren. Von dem süßen Mädel, das einst an der Seite seiner Schwester in "Hannah Montana" zu sehen war, ist jedenfalls nichts mehr übrig. Scheint fast so, als wolle nach Miley nun auch Noah mit aller Gewalt ihr Kleinmädchen-Image ablegen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden