Fr, 15. Dezember 2017

Berufs-WM

05.08.2015 13:50

Das Abenteuer Brasilien beginnt

Wenn sie heute das Flugzeug in Richtung Sao Paulo besteigen, beginnt für drei Steirerinnen und sieben Steirer ein großes Abenteuer: Sie nehmen an der Berufsweltmeisterschaft 2015 ("WorldSkills") teil und messen sich mit Alterskollegen aus aller Welt. Die Vorbereitungen laufen bereits seit Monaten.

Ein bisschen Wehmut ist bei Kevin Raith dabei: "Während der WorldSkills findet mit der Weiz-Rallye mein Heimrennen statt", erzählt der passionierte Rallyefahrer. Doch auch in Brasilien ist der Oststeirer mit harter Konkurrenz konfrontiert – mit Top-Kfz-Technikern aus vielen Ländern.

Raith und die restlichen Steirer (Franziska Ehgartner aus Obdach startet offiziell für Kärnten, da sie in Pörtschach arbeitet) trainieren – mit Unterstützung jeweils eines Experten – seit Monaten für die Weltmeisterschaft. Malerin Marie Theres Mayerhofer aus Schöder hat bei sich zu Hause sogar eine Koje eingerichtet, ähnlich jenem Arbeitsplatz, in dem sie sich im riesigen Messegelände von Sao Paulo beweisen muss.

Zeitdruck und Tausende Beobachter
Tausende Besucher werden ihnen dabei über die Schultern blicken. Das ist auch mental eine Herausforderung. "Aber alle Teilnehmer haben Lehrlingsbewerbe und Staatsmeisterschaften gewonnen. Sie sind also Wettbewerbssituationen und Zeitdruck gewohnt", macht sich Johannes Fraiss von der Wirtschaftskammer keine Sorgen.

Im Groben sind die Aufgaben bekannt, die Details gibt es aber erst vor Ort. Die Teilnehmer arbeiten ausschließlich mit dem eigenen Werkzeug. "Wir haben mit Containern 80 Tonnen nach Brasilien verschifft, das war eine logistische Herausforderung", berichtet Fraiss.

Elf Medaillen bei der vergangenen WM
Nach einigen Tagen der Akklimatisierung wird die WM am kommenden Dienstag eröffnet. Am Abend des 16. August steht dann fest, wer Gold, Silber und Bronze gewonnen hat. Die Latte liegt hoch: 2013 holte Österreich in Leipzig elf Medaillen!

Die steirischen Teilnehmer

  • Fliesenleger: Stefan Fuchs aus Aich (Arbeitgeber: Wieser Wohnkeramik)
  • Stuckateur und Trockenausbau: Erich Niederl aus Unterpurkla (Erich Kniewallner Trockenbau)
  • Maler: Marie Theres Mayerhofer aus Schöder (Malerei Höfl)
  • Möbeltischler: Manfred Zink aus St. Jakob/Walde (Lux Tischlerei)
  • Bautischler: Michael Prader aus Groß St. Florian (Tischlerei Kumpusch)
  • Holzbau/Zimmerer: Rupert Ebner aus Birkfeld (Lieb Bau Weiz)
  • Floristik: Angelika Grossegger aus Passail (Floristik Obendrauf)
  • Kfz-Technik: Kevin Raith aus Weiz (Auto Köck)
  • Restaurant/Service: Franziska Ehgartner aus Obdach (Parkhotel Pörtschach)
  • Metallbau: Martin Schwaiger aus Gasen (Willingshofer GmbH)
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden