Mi, 17. Jänner 2018

Im letzten Moment

24.04.2006 11:05

45 Kinder entkommen aus brennendem Bus

45 Schulkinder und ihre Lehrer sind im Landkreis Goslar in Niedersachsen (Deutschland) unverletzt aus einem brennenden Bus entkommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war das Fahrzeug am Sonntag auf der Bundesstraße 6 nahe Vienenburg offenbar wegen eines technischen Defektes in Brand geraten.

Die Fünftklässler aus Hamburg, die sich auf einer Fahrt in den Harz befanden, hätten sich rechtzeitig ins Freie retten können, sagte eine Sprecherin.

Der Bus brannte vollständig aus. Der Sachschaden beträgt mindestens 300.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden