Do, 26. April 2018

Tote Hose!

14.04.2006 15:04

Kate muss wie eine Nonne leben!

Heißer Telefonsex, vergoldete Vibratoren – das Liebesleben von Kate Moss lässt einen neidisch werden. Alles Lüge? Kate Moss behauptet nun, ihr Sex sei praktisch nicht existent und sie führe in Wahrheit das Leben einer Nonne. Ihr Freund Pete Doherty fummelt nämlich anscheinend lieber an einer Hasch-Pfeife herum, als seine vorehelichen Pflichten zu erfüllen. Arme Kate!

„Ich lebe wie eine Nonne! Ich habe praktisch keinen Sex!“ Mit dieser Aussage schockierte Topmodel Kate Moss bei einer Fashion-Show von Marc Jacobs. Dieses Geheimnis hat sie angeblich in einem privaten Moment dem Designer persönlich anvertraut.

Kate muss jetzt vom leidenschaftlichen Versöhnungssex zehren, denn Pete hat ganz andere Dinge zu tun. Er tourt durch die Weltgeschichte und fällt immer mal wieder durch Drogendelikte und Ladendiebstähle – wie am Flughafen Wien/Schwechat während seines Österreich-Aufenthalts - auf. Zwischendurch macht er Liebeserklärungen und Eheversprechen. Doch das alleine bringt’s nicht für Kate!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden