Di, 17. Oktober 2017

Nächster Sieg

08.04.2015 14:28

Haider-Maurer steht in Casablanca im Viertelfinale

Andreas Haider-Maurer ist beim Sandplatz-Turnier in Casablanca ins Viertelfinale vorgestoßen. Der Niederösterreicher setzte sich am Mittwoch gegen den Spanier Pablo Andujar 7:5, 6:3 durch. In der Runde der besten acht bekommt es der in Marokko als Nummer 6 gesetzte Haider-Maurer überraschend mit dem Bosnier Damir Dzumhur zu tun. Der 22-jährige Weltranglisten-87. profitierte im Achtelfinale von einer Aufgabe des Spaniers Marcel Granollers beim Stand von 3:0 im ersten Satz.

Haider-Maurer verwertete nach 1:26 Stunden den ersten Matchball im erstmaligen Duell mit Andujar auf ATP-Ebene. Der Weltranglisten-58. aus Österreich hatte im ersten Satz seinen zweiten Breakball zum 7:5 genutzt. Im zweiten Durchgang brachte sich Haider-Maurer dank eines frühen Breaks zum 2:0 auf Erfolgskurs.

Haider-Maurer mit besserer Bilanz
Jetzt geht's im Viertelfinale gegen den Bosnier Dzumhur. Die beiden trafen auf der ATP-Tour noch nie aufeinander. Auf tieferer Ebene gab es aber schon drei Duelle. Haider-Maurer hat da mit 2:1-Challenger-Siegen die Nase vorne. Bei der jüngsten Begegnung 2014 im Finale von San Benedetto behielt aber Dzumhur gegen den Niederösterreicher in zwei Sätzen die Oberhand.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).