Mo, 20. November 2017

46 und so heiß!

24.02.2015 06:00

Kylie Minogue: Sexy Dessous-Fotos in Los Angeles

Kylie Minogue hat sich in Los Angeles in heißen Dessous ablichten lassen und beweist: Schönheit ist keine Frage des Alters! Für eine Unterwäsche-Firma posierte die 46-Jährige wie immer gewohnt sexy - das Ergebnis des Fotoshootings ist atemberaubend.

Auf Instagram postete Kylie Minogue ein Bild des Fotoshootings und zeigte, dass sie es sich auch jenseits der 40 leisten kann, spärlich bekleidet zu posieren. Auch bei der legendären Oscar-Party des Magazins "Vanity Fair" ließ Kylie tief blicken. Dank hohem Beinschlitz zeigte die Australierin, dass ihr Po nicht umsonst fast so berühmt ist wie sie.

Sexy Outfits sind ein Markenzeichen der Sängerin, die weltweit bisher über 70 Millionen Tonträger verkaufte. Ihre aufregenden Bühnenoutfits wurden von namhaften Designern wie Karl Lagerfeld, Dolce & Gabbana oder Jean Paul Gaultier kreiert. Kylies letztes Album "Kiss Me Once" war allerdings nur mäßig erfolgreich.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden