Do, 14. Dezember 2017

"Missen"-Tagebuch

12.12.2014 10:02

Julia Furdea sendet letzte Grüße aus London

"Miss Austria" goes "Miss World"! Am 21. November startete für Julia Furdea das Abenteuer "Miss World" in London. Auf krone.at erzählt die 20-Jährige im exklusiven "Missen"-Tagebuch, was sie bis zum großen Finale am 14. Dezember erlebt.

Es ist nun schon über drei Wochen her, dass ich mich auf die abenteuerlichste Reise meines Lebens aufgemachte habe. Die Zeit hier in London, die ganzen neuen Gesichter und Eindrücke, die Herzenswärme und die Völkerverständigung unter uns "Missen" haben meine Lebenseinstellung sehr stark geprägt. Ich komme sicherlich als ein etwas anderer Mensch zurück nach Hause und ich muss die Erfahrungen, die ich bei der "Miss World"-Wahl gemacht habe, erst mal verarbeiten.

Die Proben gehen auch dem Ende zu und wir haben am Samstag die finalen Vorbereitungen für die große Show. Ich hatte gerade eben noch die Möglichkeit, ein weiteres schönes Outfit von Callisti zu präsentieren, und ich fühle mich in solchen Situationen schon sehr sicher.

Die Tage sind aber sehr lang, weil wir sehr zeitig aufstehen und bis spät in die Nacht im Einsatz sind. Wenn ich nach Hause komme, dann muss ich sicherlich ordentlich Schlaf nachholen :-)

Dies ist nun mein letzter Eintrag hier und ich bedanke mich sehr herzlich, dass ihr mich bei meiner Reise begleitet habt. Ich freue mich sehr, wenn ich den einen oder anderen von euch bald wieder in Österreich treffen kann! Haltet mir bitte einen Daumen, damit am Sonntag bei der "Miss World"-Wahl alles gut geht.

Eure Julia

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden